Fruchtsäurepeeling

NeoStrata® Skin Rejuvenation System - NeoStrata Fruchtsäurepeeling

 je. Behandlung                                         40€


Vollständiges und standardisiertes dermatologisches Glykolsäure-Peeling-System auf Basis reiner, nicht neutralisierter, 100% bioverfügbarer Glykolsäurelösung

Das Glykolsäure Peeling ist eine spezielle Hauterneuerungstechnik. Bei diesem Verfahren wird mit Glykolsäure in hoher Konzentration die obere tote Hautzellschicht entfernt, so dass darunter frisches, intaktes Hautgewebe erscheint. Dieses Abschälen der abgestorbenen oberen Hautzellen regt die darunter befindlichen Hautzellen zur Regeneration an. Auf diese Weise sieht die Hautoberfläche gesünder und straffer aus.

Welche Hautprobleme werden mit Glykolsäure verbessert?

• Hautalterung, lichtinduzierte Falten werden abgeflacht, die Haut wird glatter und straffer
• Unreine Haut, vergrößerte Poren, Hautglanz
• Pigmentstörungen, wie Altersflecken und Pigmentveränderungen, die durch Schwangerschaft oder Pilleneinnahme entstanden sind
• Trockene, schuppige, raue Haut


Die Vorbereitungsphase
Voraussetzung für eine möglichst gleichmäßige Wirkung des Peelings ist eine gute Vorbereitung der Haut. Als Vorbereitungsemulsion empfehlen sich die von uns verordneten Cremes. Die Vorbereitungscreme wird täglich dünn auf die gut getrocknete Haut des gesamten für das Peeling vorgesehenen Bereiches aufgetragen. In der Vorbereitungszeit dürfen keine intensiven Sonnenbäder mehr genommen werden; auf Solarium Besuche muss verzichtet werden. Am Tag des Peelings sind Parfüm, Rasur, After Shave und Sonne zu meiden.
Während des Peelings ist es normal, wenn Sie ein Kribbeln oder leichtes Brennen auf der Haut verspüren. Wird es an einigen Stellen ungewöhnlich intensiv oder unangenehm, sagen Sie bitte sofort Bescheid. Wir neutralisieren die Fruchtsäure dort dann umgehend. Beim anschließenden Abwaschen möglicher Reste schließen Sie die Augen, damit es nicht zur Bindehautreizung kommt.
Nach dem Peeling kann Ihre Haut wie nach einem Sonnenbrand gerötet und überwärmt sein. Zur Beruhigung tragen wir eine kühle Creme oder Packung auf. Abdeckendes Make-up, Sport, Sauna oder Sonne sind in den ersten 24 Stunden nach dem Peeling und Sonnenbäder bis 4 Wochen nach Abschluss der Peeling-Kur verboten.

Fruchtsäure-Peeling wird als Kur 6 bis 8 mal im Abstand von 10 bis 14 Tagen durchgeführt. Langfristig kann das Peeling alle 6 bis 8 Wochen wiederholt werden, um das verbesserte Hautbild zu erhalten.